Fahrradtour in Düsseldorf – was man alles gesehen haben muss

Düsseldorf geht mit Imposanz und Schönheit einher. Hier findet sich die berühmte Königsallee mit majestätischem Anmut. Die Rheinbrücken offenbaren die architektonische Meisterleistung, die erbracht worden ist. Die Stadt zieht seit jeher Menschen in ihren Bann. Somit gibt es viel zu entdecken! Am besten geht dies mit einer Fahrradtour. Auf diese Weise brauchst du nicht im Stau stehen, sondern kannst dich frei durch die Schönheit der Stadt bewegen. Dabei kannst du selbst entscheiden, wie viel Komfort es sein darf. Von einem klassischen Citybike bis hin E-Bike hast du die große Wahl, um das passende Gefährt zu finden.

Rheinbrücke Düsseldorf

Sakrale Bauwerke – Religion und Kultur im Herzen Düsseldorfs

Es darf auf keiner Entdeckungsliste fehlen, nämlich die sakralen Bauwerke Düsseldorfs. Hier trifft Tradition auf Modernität. Düsseldorf vereinigt beide Elemente miteinander und schafft eine himmlische Atmosphäre. Die Kirchen Düsseldorfs sind religiöse Begegnungsstätte und Kulturstätte zugleich. Sie geben Zeugnis über die Vergangenheit und beeindrucken Touristen aus allen Ländern.

Entdecke mit einer Fahrradtour die Geschichte Düsseldorfs. Dies kann zum Beispiel die Basilika Sankt Lambertus sein, die auf eine lange Geschichte zurückblickt. Das Bauwerk wurde im Jahre 1394 fertiggestellt und gilt als Wahrzeichen Düsseldorfs. Eine Eigenheit, die sich etabliert hat, ist die Turmspitze. Infolge eines Brandes, musste letztere erneuert werden. Jedoch hat sich das Holz verzogen, sodass sich eine Drehung am Dach ergab.

Die Kirche Sankt Andreas besticht durch seine äußere und innere Schönheit. Im Inneren ist die Kirche mit goldfarbenen Verzierungen ausgestattet. Abgerundet wird das ganze mit Heiligenskulpturen und großen Ikonen, die hier ehrfürchtig residieren. Eine Besonderheit der Kirche ist die Kanzel aus dem 17. Jahrhundert. Du kannst dich selbst überzeugen und die Kirche im Herzen Düsseldorfs besuchen. Sie liegt mitten in der Altstadt.

Architektonische Kunst Düsseldorfs am Medienhafen

Der Medienhafen ist der Motor Düsseldorfs, denn hier finden globale Unternehmen ihren Platz. Hier herrscht ein facettenreicher Flair. Neu und alt verschmelzen hier und es macht diesen Ort zu einer Besonderheit, die es zu erleben gilt. Teile des Medienhafens stehen unter Denkmalschutz. Hier finden sich alte Treppen und Gleisanlagen, welche die Geschichte einer vergangenen Industrie erzählen. Gleichzeitig finden sich hier bunte und unikale Bauwerke, die von internationalen Größen erbaut worden sind. Signifikant für den Medienhafen sind die Gehry-Bauten, die seit 1999 vorzufinden sind und mittlerweile zum Wahrzeichen Düsseldorfs gehören. Die Gebäude haben kippende Wände und auch die schiefen Türme untermalen die künstlerische Intension hinter den Bauwerken, welche den Medienhafen zum Unikat machen.

Medienhafen Düsseldorf

Dabei kannst du nicht nur bei einer Fahrradtour die Bauwerke bestaunen. Denn du findest hier viele Angebote, um gastronomische Einrichtungen aufzusuchen. Lege eine Pause ein, in den vielen Bistros, die du hier findest. Genieße den besonderen Flair des Medienhafens bei einem gemütlichen Besuch in einem Restaurant und mehr. Möchtest du es etwas lauter angehen lassen? Dann kannst du hier deine Partystimmung voll und ganz ausleben. Hier gibt es Diskos und mit ein wenig Glück legt gerade eine DJ-Größe auf.

Die ruhige Seite Düsseldorfs

Möchtest du dem Trubel entkommen? Dann bist du in Düsseldorf auch richtig, denn du kannst mit einer Fahrradtour Düsseldorfs grüne Seite entdecken. Wie wäre es mit Seen, wie zum Beispiel dem Unterbacher See? Rund um den See finden sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Du kannst mit dem Fahrrad den See anfahren und im Anschluss schwimmen gehen. Auch ein Kletterpark lässt sich hier finden. Alternativ kannst du dir ein Tretboot ausleihen und die Schönheit der Natur genießen. Du hast letztlich die große Auswahl, denn es gibt noch weitere Seelandschaften, die in Düsseldorf vertreten sind. Suche dir dein Ziel aus und starte deine Entdeckungstour mit dem Fahrrad.

Mit dem Fahrrad Düsseldorf erleben

Es ist nur ein Bruchteil dessen, was alles möglich ist in Düsseldorf. Hole dir gerne weitere Inspirationen und realisiere deine Vorhaben mit einer Fahrradtour! Du bleibst flexibel und kannst auch in der Hauptverkehrszeit schnell und stressfrei ans Ziel kommen.


Damit die Fahrradtour durch Düsseldorf gelinkt, empfehlen wir eine gründliche Kontrolle des Fahrrads. Gern können Sie unsere Werkstattpreise einsehen oder direkt einen Termin zur Fahrradwartung buchen.

PS: Leider haben wir keine Bilder der Sankt Lambertus Basilika sowie der Sankt Andreas Kirche in unserem Fundus. Bei unserer nächsten Radtour werden wir natürlich schauen, dass wir ein paar Fotos machen können. Sofern einer unserer Leser ein Foto dieser Bauten hat, würden wir uns freuen, wenn diese uns zur Verfügung gestellt würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.